Martin Krüger

Dozent für Bluesharp

Martin Krüger hat Anfang der 80er Jahre mit dem Harpspielen begonnen, weil sich für die damalige Rhythm & Blues Band kein passender Bluesharper im Raum Freiburg fand. Seither kann er nicht mehr von diesem kleinen, faszinierenden Instrument lassen.

Martin Krüger - Dozent der Acoustic Music School für Bluesharp  - Bild 01

Er nahm Unterricht bei weltbekannten Spielern wie Howard Levy, Steve Baker, Jean-Jaques Milteau, Johnny Mars, Joe Filisko, Paul Lamb, Peter "Madcat" Ruth, Charlie Musslewhite und Carlos del Junco.

1996 gründete er zusammen mit Johann Gockl den Freiburger Mundharmonika-Treff, der heute noch als Stammtisch existiert.

Martin Krüger - Dozent der Acoustic Music School für Bluesharp  - Bild 02

Unter anderem liegt ihm am Herzen zu zeigen, dass die "Bluesharp" ein vollwertiges und anspruchsvolles Allround-Instrument ist, dessen Einsatz nicht nur auf Blues, Volksmusik/Folk oder Country beschränkt bleiben muss.

Martin Krüger spielt als vielseitig ausgerichteter, versierter Mundharmonika ("Blues Harp") Spieler, neben den bekannten Stilen z.B. auch gerne Gospel, Latino, Swing, Jazzstandards, Easy-Listening oder auch mal etwas "Klassisches".

Neben seinen eigenen Konzerten wird er auch gerne als Gastmusiker engagiert.

Geplante Workshops mit Martin

- Keine Anmeldung mehr möglich -

'Bluesharp (Aufbaukurs / leicht Fortgeschrittene)' ist leider ausgebucht, aber du kannst dich gerne unverbindlich in die Warteliste eintragen, um über frei werdende Plätze oder Zusatztermine informiert zu werden.

- Keine Anmeldung mehr möglich -
- Keine Anmeldung mehr möglich -
Bilderrahmen